Zum Inhalt springen

Reihenmittelhaus - zum Renovieren - im idyllischen Sülldorf

- Verkauft -
Das Reihenmittelhaus wurde 1959 in konventioneller Bauweise fertiggestellt und befindet sich auf einem ca. 120 m² großen Grundstück mit Ost-/West-Ausrichtung. Es erstreckt sich über zwei Etagen, einem ausgebauten Dachgeschoss und ist voll unterkellert.
Die Außenwände wurden mit einer wärmegedämmten Kunststofffassade in „Backstein-Optik“ verkleidet. Fenster und Türen sind aus Holz und komplett mit außenliegenden Jalousien bestückt.
In den letzten Jahren wurden keine Modernisierungsmaßnahmen mehr ergriffen, daher ist eine umfangreiche Renovierung erforderlich, um es dem heutigen Wohnstandard anzupassen.

Durch einen kleinen Vordergarten betritt man über zwei Eingangsstufen das Haus und befindet sich in einem kleinen Flur, von dem das Wohnzimmer, die Küche und die Treppen ins Obergeschoss, sowie die Treppe in den Keller, abzweigen. Vom Wohnzimmer gelangen Sie auf die Westterrasse und in den Garten, in dem nachmittags bis abends die Sonne scheint.
Im Obergeschoss gehen vom Flur zwei Zimmer und ein Badezimmer ab. Aufgrund der zweigeschossigen Bauweise gibt es in dieser Etage keine Schrägen. Durch das Zimmer mit Ausrichtung zum Eingang (siehe Grundrisse), führt eine Holztreppe in das ausgebaute Dachgeschoss. Ein großes Velux-Fenster durchflutet den Raum mit Licht und eine komplette Holzverkleidung verleiht dem Raum im Dachgeschoss einen gemütlichen Charakter. Das Durchgangszimmer könnte als begehbarer Kleiderschrank für das Schlafzimmer im Dachgeschoss genutzt werden, oder als Spielzimmer oder Arbeitszimmer.

Das Gebäude ist vollunterkellert und verfügt über ausreichende Abstellflächen, die auch gut als Hobbykeller nutzbar sind.
Das Haus wird über eine elektrische Nachtspeicherheizung beheizt. Es ist empfehlenswert die Heizung im Zuge der Renovierungsarbeiten zu modernisieren.
Zu erwähnen bleibt noch, dass die Bodenbeläge im Erdgeschoss und 1. Obergeschoss asbesthaltig sind und der Kleber zusätzlich mit Teer belastet ist.

Lage:

Die Siedlung „Witlland“ liegt im Hamburger Stadtteil Sülldorf und vereint idyllisches Wohnen im Grünen mit einer sehr guten Verkehrsanbindung in das Zentrum Hamburgs.
Das Wohngebiet erfreut sich seit vielen Jahren an zunehmender Beliebtheit. Ausschlaggebend hierfür ist nicht nur die sehr ruhige Lage, sondern auch die angrenzenden vielseitigen Freizeitmöglichkeiten: In der unmittelbaren Umgebung finden sich viele Möglichkeiten zum Erholen in der Natur, z.B. in dem „Waldpark
Marienhöhe“ mit dem gleichnamigen Freibad, der Sülldorfer Feldmarsch oder in dem als Naherholunsggebiet ausgebauten „Heidornschen Kiesgruben“, mit einem großen Abenteuerspielplatz und einem Skaterplatz.
Auf der nördlichen Seite der Osdorfer Landstraße beginnt das weitläufige Gebiet „Klövensteen“, das zu ausgiebigen Fahrradtouren, Spaziergängen und zum Ponyreiten einlädt.

Fussläufig vom Wittland liegt der Ortskern von Sülldorf. Hier gibt es diverse Einkaufsmöglichkeiten, die Hamburger Musikhochschule, sowie Anbindungen an öffentliche Verkehrsmittel, z.B. an die S-Bahn-Linie S1.
Die beliebte Grundschule „Lehmkuhlenweg“ und Kindergärten sind ebenfalls gut zu erreichen.
Das „Alte Sülldorf“, mit seinem ländlichen Charme, besticht mit seinen Bauernhöfen und den alljährlichen Traditionen, wie das Erntedankfest oder der Laternenumzug. Sülldorf ist ein Familienort, in dem die Kinder noch in wunderschöner, ländlicher Umgebung aufwachsen können.

 

Energieausweis: Energieverbrauchsausweis
Endenergieverbrauch: 221,2 kWh/(m²*a)
Ausgestellt ab dem 1.5.2014
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerungsart: Elektro
Baujahr (laut Energieausweis): 1959

Wohnfläche ca.76,50 m2
Grundstücksfläche ca.120 m2
Zimmer4 
Balkone/Terrassen1 
Courtage6,25 %
   
   

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihre Anfrage nur dann bearbeiten können wenn Sie uns Ihren vollständigen Namen, sowie Ihre Telefonnummer angeben.

Kommt ein Kaufvertragsabschluss zwischen einem Verkäufer und dem Kaufinteressenten über ein durch die Firma Elbemakler e.K. nachgewiesenes Kaufobjekt zustande, entsteht der Anspruch auf Entlohnung. Die Entlohnung, auch Courtage, ist für das jeweilige nachgewiesene Kaufobjekt ausgewiesen und berechnet sich auf der Grundlage des durch die Firma Elbemakler e.K. veröffentlichten Kaufpreises. Die Courtage in Höhe von 6,25% inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer wird bei Abschluss des Kaufvertrages fällig und ist sofort ohne Abzug zu zahlen.

Alle Angaben zu dieser Immobilie beruhen auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber bzw. dessen Bevollmächtigten zur Verfügung gestellt wurden. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Angaben übernehmen wir keine Gewähr. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.